Unterstützer_innen

UNTERSTÜTZER_INNEN – GEGEN DEN JN-AUFMARSCH 2012

Antifa M-V-Bündnis „Kein Leben ohne Freiheit“

Bund Deutscher Pfadfinder_innen Mecklenburg-Vorpommern e.V

Die Linke Wismar/ Nordwestmecklenburg

Bündnis „Greifswald Nazifrei“

Grüne Wismar/ Nordwestmecklenburg

Infocafé „Theorie, Kritik und Cola“ (Wismar)

Jamel rockt den Förster

Jusos Nordwestmecklenburg

Kirchgemeinde Heilig-Geist/ St.-Nikolai (Wismar)

Lebensart e.V. (Tikozigalpa Wismar)

Linksjugend[’solid] MV

Ringo Bischoff, Bundesjugendsekretär ver.di

Triangel Headshop (Wismar)

TSG Wismar e.V.

FAU Westmecklenburg

SDAJ Schwerin

Landesverband SDAJ Waterkant

Deutsche Kommunistische Partei

KG der evangelische lutherische Kirche Wismar

& eine Vielzahl von Privatpersonen

Du/Sie willst/ wollen mitmachen und das Bündnis „Wismar Nazifrei“ unterstützen? Schreiben Sie eine mail an: wismarnazifrei@systemausfall.org

Ringo Bischoff, Bundesjugendsekretär von ver.diR

2 Kommentare zu Unterstützer_innen

  1. waltraut zucker sagt:

    Sehr geehrte Mitglieder des Bündnis “ Wismar Nazifrei “ ,
    möchte auf diesem Wege mitteilen , dass ich diese Initiative mehr als nur toll finde.

    Es gibt mittlerweile kaum etwas , wofür ich persönlich aus Überzeugung “ auf die Straße “ gehen würde , aber DAFÜR – SOFORT – Wehret den Anfängen !
    Soweit wie möglich , werde ich einige Menschen überzeugen , mit mir gemeinsam daran teilzunehmen .
    Die Sprache der Gewaltlosigkeit ( ohne Eskalation ) ist oftmals entwaffnend. Es darf nur nicht in Fanatismus ausarten . In keinem Lebensbereich ist das jemals ein guter Ratgeber gewesen .
    Bin 61 Jahre , immer gesellschaftlich tätig gewesen , ohne mich jemals irgendeiner Partei anzuschließen .
    Wir gehören noch zu der Generation , die aus erster Hand das Leid , dass die Nazis über die gesamte Welt gebracht haben , gehört haben . Eigentlich sogar direkt :
    mein Vater kam 1949 Aus “ Fünf Eichen “ zurück , als gebrochener Mann und als Mittäter für fast vier Jahre, meine Mutter musste mit zwölf Jahren mitansehen , wie ihre Mutti an den Folgen eines Volltreffers starb , mit ihrem kleinen Kind auf dem Arm ! – Nie wieder Nazis ! Wenn ich dafür etwas tun kann , werde ich es tun .

    M.f. G.

    Waltraut Zucker

  2. Underworld Neubrandenburg e.V. sagt:

    Wir sind dabei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.